AzudemSK

„AzudemSK. Seit ’99 an der Sprühflasche, seit 2004 am mic – seit 2014 auf Vinyl.
Seitdem wurden hunderte Konzerte gespielt und Menschen mit Emozioni gefüttert. Es geht um das „pure Bombing, das heißt wie ne Bombe einfach zu platzen und überall seinen Namen hinzuschreiben..“ Wir schweifen ab. Es geht um Rap, seine Fresse erst aufzumachen, wenn man weiß, was man tut – 140% Beats, Cuts & Raps.“


AzudemSK

Samstag, 18.08.2018, 21 Uhr
auf der Kesselbrink-Bühne
davor: Denka One (20 Uhr)


Foto: David Henselder