Vortrag

 

„Ist Graffiti Kunst?“
Mit dieser Frage werden wir von hoch2 im Rahmen unserer Arbeit immer wieder konfrontiert.
Um diese und andere Fragestellungen rund um das umstrittene Phänomen Graffiti weiter zu vertiefen, konnten wir den Kunstwissenschaftler und Graffiti-Experten Dr. Harald Hinz gewinnen.

Dr. Hinz beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Graffiti, insbesondere mit der Historie des New York Writing und ihrer weltweiten Verbreitung sowie den neueren bzw. unbekannteren Formen der inoffiziellen Kunst im öffentlichen Raum.

Bei seinem Vortrag sind eine eigene Meinung und Diskussion ausdrücklich erwünscht.

 

 

Vortrag „Ist Graffti Kunst?“
mit Dr. Harald Hinz

Sonntag, 19.08.2018, 18 Uhr
auf der Bühne am Kesselbrink