2 mal 75€: Dozent*innen zum Thema Graffiti gesucht

Bei uns ist eine doppelte Job-Anfrage für ein Projekt des JZ Stricker/der Laborschule Bielefeld reingeflattert. Es sind zweimal je 75€ zu verdienen: „Oberthema des Projektes ist die Hip-Hop-Subkultur. Nach Rücksprache mit den Schüler*innen soll Graffiti (neben Breakdance und Rap/Mcing) einen wesentlichen Schwerpunkt der Projektwochen ausmachen. (…) Aktuell sind wir noch auf der Suche nach Referent*innen […]

Fotos der ‚KezzleSession‘

Das Wetter war ziemlich mies, trotzdem haben Graffiti-Künstlerinnen und -Künstler aus Bielefeld und Umgebung den Bauzaun am Ex-Telekom-Gebäude gestaltet. Wir bedanken uns bei GOLDBECK für die Flächen und die Dosen. Die Galerie mit Fotos der ‚KezzleSession‘ gibt es hier:

Fotos und Farbschmierereien beim 1. JOUR-FIXE

Am Sonntag den 25.8. veranstaltet das Bielefelder Kulturhaus seinen ersten JOUR-FIXE. Von 14 bis 18 Uhr können Interessierte bei Kaffee, Kuchen und Waffeln mit Nutzer_innen und Mitgliedern des Kulturhauses ins Gespräch kommen. Was hat sich seit der Eröffnung getan, wie kann sich das Haus weiter entwickeln, was wird in der Stadt gebraucht? Auf einer „Wunschwand“ […]

‚KezzleSession‘: Graffiti-Aktion bei der Bielefeld City Jam

Am kommenden Wochenende gibt’s wieder Graffiti am Kezzlebrink! Bei der ‚KezzleSession‘ gestalten rund 30 Graffiti-Künstler*Innen den Bauzaun unterhalb des ehemaligen Telekomgebäudes. Die ersten Bilder werden am Samstag ab 15 Uhr entstehen. Am Sonntag geht es dann ab 12 Uhr so richtig los! Wir bedanken uns bei der Firma Goldbeck, die den Künstler*Innen sowohl die Flächen […]

Open-Air-Kino am Freitag

Am Freitag ist es wieder so weit: hoch2 zeigt im Kulturhaus-eigenen Dschungel hinterm Gebäude einen weiteren Film-Klassiker der 80er Jahre. Der Eintritt ist selbstverständlich kostenlos. Dazu gibt es flottes Rahmenprogramm: Für alle, die bei den Nachtansichten verhindert oder zu pleite oder zu geizig waren, den hohen Eintritt zu bezahlen, gibt es noch mal die Ausstellung […]

Hall of Fame: Der Stand der Dinge

Am 15. Mai hatten wir unser Konzept für eine legale Wand im Rathaus vorgestellt. Mittlerweile ist dazu das Protokoll online: „(…) Da die Deutsche Bahn einer Nutzung des Bahndamms nicht zustimme und eine lange parallel zum Bahndamm verlaufende Wand sowohl aus Gründen der Baumerhaltung als auch aus Sicherheitsgründen ebenfalls verworfen worden sei, sehe der Entwurf […]

Garten war voll beim Open-Air-Kino am Kulturhaus

Nachtrag zum letzten Freitag: Wir hätten uns schon bei dreißig riesig gefreut, aber am Ende fanden mindestens 70 Leute den Weg zum Kulturhaus. Das hatten wir wirklich nicht erwartet! So kann es bei unseren nächsten Aktionen gerne weitergehen 🙂 Kommt bitte alle wieder und bringt andere mit! Uns macht das glücklich! Den nächsten Film gibt’s […]